Montag, 29. Dezember 2014

Cyanogenmod 12 fürs Galaxy S4

Cyanogenmod 12 ist eine der ersten Custom Roms, die sich an Android Lollipop traut.
Man kann natürlich einen guten Eindruck aus den Review Videos bekommen. Doch es selbst ausprobieren ist natürlich immer besser.

Die Rom habe ich mir hier besorgt.

Die erste Installation war die Version vom 21.12.2014.
Und obwohl es zu diesem Zeitpunkt noch eine sehr frühe Version war, lief sie super flüssig.
Keine spontanen Reboots. Apps sind mir bisher keine angestürzt. 
Was mir bisher nur aufgefallen ist, ist dass wenn WLAN und Blueooth gleichzeitig an sind, funktioniert das WLAN irgendwie nicht mehr. Wurde mit der Version vom 24.12. behoben!
Wie schon gesagt: Super flüssig und die ganzen Animationen verleihen dem ganzen Betriebssystem einen modernen Eindruck.
Am meisten hat mich die Funktion der Lockscreen Notifications interessiert.
Vorher habe ich die App NiLS benutzt.
Und ich muss schon sagen: Top! 
Auch hier ist alles schön animiert und, was mich am meisten gefreut hat, es funktioniert auch, wenn man die Exchange Security Policy aufm Handy hat. (Es kann natürlich sein, dass die Exchange Admins dies auch unterbinden können, bin mir da aber nicht sicher)

Anscheinend ist das WLAN aber nicht besonders stabil.
Dies fällt mir aber nur auf, da mein Ambilight immer mal wieder an und aus geht. (Vielleicht 2 mal am Tag)
Als ich es benutzt habe, ist mir das nicht aufgefallen.

Da ich meine Soundprofile mit der App Trigger automatisiere, ist der Sound während ich schlief aktiviert worden.
Leider wurden dadurch die in Android 5 neu hinzugekommenen "Unterbrechungen" auch zurückgesetzt.
Für die, die es nicht kennen: Man kann nun in Android einstellen, dass das Handy bei bestimmten Kontakten klingelt, auch wenn es auf lautlos gestellt wurde.
Dies könnte hilfreich sein, wenn man Bereitschaftsdienst hat und nicht von jeder Spam E-Mail geweckt werden möchte.

Eine weitere Sinnvolle neue Funktion ist "Smart Unlock".
Hier wird die Lockscreen Pin-Eingabe deaktiviert, sobald man mit einem bestimmten Bluetooth Gerät verbunden wird.

Fazit

Pros:

- Sehr Flüssig
- Keine Abstürze oder Reboots
- Alles schön frisch und neu
- Neue Funktionen wie "Unterbrechungen" oder "Smart Unlock"
- Akku Laufzeit, ist in Ordnung

Cons:

- WLAN wird ab und zu unterbrochen
- Automatische Bildschirm Helligkeit funktioniert nicht immer
- Menü und Zurück Taste vibrieren nicht bei Berührung


Das sind so meine ersten Eindrücke von Android Lollipop.
Habt ihr auch schon Erfahrungen sammeln können?