Samstag, 15. November 2014

Codecademy - Spielend leicht Programmieren lernen

Neulich bin ich auf die Codecademy gestoßen. Manche von euch werden die Website vielleicht kennen.
Hier kann man kostenlos und Kinderleicht programmieren lernen.
Was mir hier besonders gut gefallen hat ist, dass man live sieht, was man da eigentlich programmiert hat.
Zusätzlich wird verständlich erklärt wie man programmiert und welche Logik dahinter steckt. Leider ist die Website auf Englisch. Aber für den ITler von heute sollte das kein Hindernis sein.
Um den aktuellen stand zu speichern, sollte man sich vorher Anmelden. Aber um nur mal zu gucken, ist keine Anmeldung notwendig.


Erste Schritte

Ich habe mit dem HTML Kurs angefangen. Vorher wusste ich zwar so in etwa, was da so abläuft, wenn ich mir einen HTML Quellcode angeguckt habe, aber um selber eine HTML Seite schreiben zu können fehlte mir die Kenntnis.
In dem Kurs fängt man ganz leicht mit dem Erstellen eines Textes an, weiter gehts mit der Formatierung des Textes bis hin zum erstellen eines CSS Files.

Auf der linken Seite liest man sich als erstes die Einleitung für das jeweilige Thema durch. Scrollt man weiter runter findet man die einzelnen Aufgaben die man erledigen muss um den Teil des Kurses zu bestehen.
In der Mitte wird der Code geschrieben. Oftmals sind Teile des Codes bereits vorhanden und man muss nur die Sachen zum Thema ergänzen.
Auf der rechten Seite hat man ein kleines Vorschau Fenster. Hier sieht man in Echtzeit, was man da eigentlich gerade vollbracht hat. Dies ist vor allem dann gut, wenn man ein wenig rumprobieren möchte und sofort sieht was sich verändert, wenn man einen Parameter im Code ändert.

Hat man die Aufgaben erledigt, klickt man auf "Save & Submit Code"
Klickt man hier drauf erscheint entweder ein Fenster in dem man beglückwünscht wird, da man die Aufgabe erfolgreich absolviert hat, oder es kommt eine Fehlermeldung mit einem Tipp, was an dem Code nicht stimmt.

Wenn man einfach nicht mehr weiter kommt, gibt es links unter den Arbeitsanweisungen noch einen Button "Stuck? Get a Hint!".
Klickt man hier drauf bekommt man einen kleinen Tipp, wie man die Aufgabe richtig abschließt.


Das Angebot

Neben HTML wird auch Javascript, PHP, Python und viele andere Programmiersprachen angeboten.
Außerdem kann man hier lernen, wie man verschiedene APIs verwendet.


Fazit

Codecademy ist ein super Einstieg in die Welt des Programmierens.
Hier werden die Basics vieler Programmiersprachen erklärt und einem anhand von Beispielen beigebracht.
Für Einsteiger also Perfekt.
Leute, die die Programmiersprache bereits beherrschen, werden sich auf der Seite wahrscheinlich eher langweilen.