Samstag, 22. März 2014

Die perfekte Gnome Konfiguration

Hi,

als aller erstes tut es mir leid, dass ich lange nichts mehr gepostet habe.
Leider habe ich mein Spiel Raspberry Pi irgendwie geschrottet. (Weder Ethernetport, noch WLAN Stick funktionieren -.-') Es muss also bald ein neues her... irgendwann.

Aber hier erstmal wieder ein Gnome Post.

Natürlich ist die "perfekte Konfiguration" immer Ansichtssache.
Also hier mal meine Konfiguration:


Extensions

Activities configurator

Diese Erweiterung verwende ich nur, um die "Aktivitäten" Schrift oben links durch den Punisher Totenkopf zu ersetzen.

Audio output switcher

Wie der Name schon sagt kann man hiermit ganz einfach den Audio Ausgang ändern. Ist halt praktisch, wenn man einen Film am Rechner laufen lässt und den Bildschirm und den Sound per HDMI auf dem Fernseher ausgeben möchte. Somit erspart man sich das einstellen des Audio Ausgangs auf HDMI über die Systemeinstellungen.

Caffeine

Auch praktisch wenn man Filme am PC schaut. Diese Erweiterung deaktiviert auf Wunsch den Bildschirmschoner und dass der PC nach einiger Zeit in den Ruhezustand geschaltet wird. Außerdem kann man einrichten, dass die Erweiterung immer bei einem bestimmten Programm aktiviert wird. Mach Sinn beim VLC Player oder ähnliches.

Lock Keys

Diese Erweiterung fand ich ganz nett, weil ich an meinem Laptop keine LED habe die mir sagt ob die Feststelltaste gedrückt wurde.

Media player indicator

Hiermit kann man den Mediaplayer per Dropdown Menü rechts (gerade keine Ahnung wie man das Menü nennt) bedienen.

Message tray on bottomright corner

Diese Erweiterung ist für alle die praktisch, die es nervt, dass die Benachrichtigungsleiste unten immer ungewollt erscheint. Hiermit erscheint die Leiste nur, wenn man mit der Maus nach unten rechts in die Ecke geht.

Messaging menu

Eine nette Erweiterung, die den aus Ubuntu bekannten Benachrichtigungs-Briefumschlag im Gnome Panel hinzufügt.

Weather

Joa halt um das Wetter zu gucken.

Themes

Als Theme verwende ich das normale Adwaita Theme. Nur als Icon Theme verwende ich Faience-Azur.

Sonstiges

Für die Nerds unter euch: Conky ist ein cooles Spielzeug.
Das ist eine Art Widget für den Desktop. Es können Plattenplatz, CPU Auslastung usw. angezeigt werden.
Ich empfehle zusätzlich den Conky-Manager und das Delux Conky Theme Pack zu installieren.

Wie sieht eure Gnome Konfiguration aus?

Screenshots






Dienstag, 18. März 2014

Android Wear

Wie ich heute auf Androidpolice gelesen habe, wurde das neue "Android Wear" vorgestellt.
Eine Armbanduhr, die Android als Betriebssystem verwendet und, wie sollte es anders sein, Google Now als Basis hat.




Unterschied zu anderen Smartwatches?

Ich denke der große Unterschied wird sein, dass es Herstellerunabhängig ist.
Es wird mit jeden Android Device gekoppelt werden können. Vielleicht sogar mit einem iPhone, wenn Google Now darauf installiert ist.



Google gibt App Entwicklern die Möglichkeit ihre App mit Android Wear kompatibel zu machen. So könnte man beispielsweise per Sprache auf eine Whatsapp Nachricht antworten ohne dafür das Handy aus der Tasche nehmen zu müssen.




Ich denke, dass sich das mehr durchsetzen wird als der klägliche Versuch von Samsung und Co mit deren Smartwatches.

Was meint ihr? Würdet ihr euch so eine Uhr kaufen?